Die Vereinssportseiten für Aschaffenburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (TUSPO Obernburg)
Weilstetten abhaken und neu konzentrieren

HBW Balingen/Weilstetten - TUSPO 31:19 (12:5)
"Wenn läuft nicht, dann läuft nicht", konstatierte ein bereits gefasster Trainer Dr. Fabian. "Meine Mannschaft hat sehr gut begonnen, aber die Weltklasse-Leistung von Zoubkoff hat meine jungen Spieler aus der Bahn geworfen, unglaublich was der alles gehalten hat. Wir hatten regelrecht Angst zu werfen", so Fabian. Die TUSPO traf auf einen robusten Gegner, der sich in der Abwehr mit diesem Torhüter im Rücken enorm gesteigert hat. Hinzu kam, dass Tom Meisinger wegen seiner Grippe nur die ersten 10 Minuten spielen konnte und kein (!) Obernburger Normalform abrufen konnte. Ganze 5 Tore brachten die Jungs in Halbzeit eins zustande, das ist absoluter Minusrekord. Egal was der Trainer auch probierte, keiner war in der Lage dem Spiel ein Wende zu geben. Und so kam es wie es kommen musste, die TUSPO resignierte und kassierte die höchste Saisonniederlage.

Viel mehr gibt es eigentlich dazu nicht zu schreiben. Solche Spiele gibt es, denken wir nur an letzte Saison, das Auswärtsspiel in Oßweil. Das entscheidende wird nun sein, diese Pleite so schnell wie möglich aus den Köpfen zu vertreiben, die Lehren daraus zu ziehen und sich neu auf die nächsten schweren Aufgaben zu justieren. Jetzt wird sich zeigen, ob das zweitjüngste Team der Bundesliga schon reif ist für einen Mittelfeldplatz. Im Pokalspiel gegen Gummersbach (Mittwoch, 5.11., 19.30 Uhr Untermainhalle) und dann gegen das Spitzenteam aus Oßweil können alle Spieler beweisen: „Ja, ich will mit den Spitzenteams der Bundesligen mithalten und gebe alles dafür!“

Tore für die Tuspo: P. Vozar 5, D. Klein 3, T. Milde 3/1, V. Schuster, M. Klein je 2, M. Gründer, R. Alonso, A. Schmidt, O. Coly je 1


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 3245 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 02.11.2003, 16:48 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 08.04. (TUSPO Obernburg)
Lokalderby in Obernburg
- 01.11. (TUSPO Obernburg)
Förderverein ab 01.01.2005 mit neuer Spitze Dr. Wilfried Müller zum 1. Vorsitzenden gewählt
- 01.11. (TUSPO Obernburg)
TUSPO empfängt den Aufsteiger Oftersheim/Schwetzingen:Zwei Punkte sind Pflicht!
- 01.10. (TUSPO Obernburg)
Samstag, 19.00 Uhr in der Untermainhalle: TUSPO empfängt Aufsteiger Hüttenberg
- 25.08. (TUSPO Obernburg)
Zgunsten der Stiftung "Hilfe in Not": Untermain-Cup 2004Am
- 16.08. (TUSPO Obernburg)
Klein ganz groß
- 02.07. (TUSPO Obernburg)
Herausragend, Herausragend
- 02.07. (TUSPO Obernburg)
männliche B-Jugend 1 am Wochenende ausgesprochen erfolgreich
  Gewinnspiel
Was machen Volleyballspieler, wenn Sie mit gestreckten Armen hochspringen, um den Angriffsschlag ihres Gegners abzuwehren?
Einen Block
Eine Wand
Eine Falle
Eine Finte
  Das Aktuelle Zitat
Roland Wohlfarth
Zwei Chancen, ein Tor: Das nenne ich hundertprozentige Chancenauswertung.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018