Die Vereinssportseiten für Aschaffenburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (TUSPO Obernburg)
Mit breiter Brust nach Willstätt!

Die 6:0 Punkte haben allen gut getan. Für Dr. Fabian ist es eine Bestätigung der kontinuierlichen guten Arbeit, für die Spieler der Beweis "wir sind stark genug für einen Mittelplatz". Auch die Verantwortlichen im Umfeld, die Sponsoren und Fans sind erleichtert und froh, dass sich die Mannschaft kämpferisch und jetzt auch spielerisch enorm gesteigert hat. Es macht Spaß dieser Entwicklung zuzuschauen, die Rückrunde war ja schon immer eine Aufholjagd der Obernburger.

Willstätt/Schutterwald, mit 21:15 Punkten auf Rang 7 platziert, hat kaum noch Chancen in die Titelvergabe einzugreifen. Trainer Dragan Markovic muss auf seinen Playmaker Kokir verzichten, der für Serbien/Montenegro bei der EM auf Torjagd geht. Dennoch sind die Ortenauer klarer Favorit gegen Alonso&Co., haben sie doch mit Valo, Mitkov und Kempf herausragende Einzelkönner in ihren Reihen. Mit den Vorbereitungsspielen zur Rückrunde war Ex-Bundestrainer und Sportchef Armin Emrich zwar nicht zufrieden, aber am Freitag will man seine gute Heimbilanz (15:3 Punkte) gegen die Fabian-Truppe ausbauen.

Fabian, der seinen Mannen am Montag einen Regenerations-Tag gönnte, kann aus dem Vollen schöpfen. Bis auf Raul Alonso, Oberschenkelzerrung, stehen alle Akteure zur Verfügung. Auch Neuzugang Sebastian Linder, der einen verheißungsvollen Einstand gegen Gelnhausen feierte, wird mit in den Süden fahren. Mit viel Selbstvertrauen und Leidenschaft wollen die Unterfranken die Vorspielniederlage (26:29) wettmachen und zumindest einen Punkt entführen. Dies wird allerdings nur mit einer weiteren Leistungssteigerung möglich sein, denn bei aller Euphorie, die nach den Siegen gegen Erlangen, Römerwall und Gelnhausen aufkam, die SG ist ein ganz anderes Kaliber.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 3308 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 30.01.2004, 08:15 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 08.04. (TUSPO Obernburg)
Lokalderby in Obernburg
- 01.11. (TUSPO Obernburg)
Förderverein ab 01.01.2005 mit neuer Spitze Dr. Wilfried Müller zum 1. Vorsitzenden gewählt
- 01.11. (TUSPO Obernburg)
TUSPO empfängt den Aufsteiger Oftersheim/Schwetzingen:Zwei Punkte sind Pflicht!
- 01.10. (TUSPO Obernburg)
Samstag, 19.00 Uhr in der Untermainhalle: TUSPO empfängt Aufsteiger Hüttenberg
- 25.08. (TUSPO Obernburg)
Zgunsten der Stiftung "Hilfe in Not": Untermain-Cup 2004Am
- 16.08. (TUSPO Obernburg)
Klein ganz groß
- 02.07. (TUSPO Obernburg)
Herausragend, Herausragend
- 02.07. (TUSPO Obernburg)
männliche B-Jugend 1 am Wochenende ausgesprochen erfolgreich
  Gewinnspiel
In welche Richtung dreht sich ein Tennisball, wenn er mit Topspin gespielt wird?

rückwärts
vorwärts
seitlich
gar nicht
  Das Aktuelle Zitat
Berti Vogts
(bei der Frauen-WM:) Man spielt hier ja praktisch Mann gegen Mann.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018