Die Vereinssportseiten für Aschaffenburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Aschaffenburg Stallions)
 
Drachen besiegen Hengste

Die erste Niederlage in der Rückrunde mussten die Aschaffenburg Stallions bei den Bayreuth Dragons hinnehmen. In einem Spiel zweier ausgeglichener Teams konnten die Dragons mit 36:21 (6:7/14:7/8:7/8:0) die Oberhand behalten. Aschaffenburg eröffnete das Spiel und Bayreuth konnte sofort einen guten Return mit viel Raumgewinn auf der Habenseite verbuchen. Kraftvolle Läufe des Running Backs Nico Teichert, welcher von der Stallions Defense nie zu kontrollieren war, brachte das Leder bis kurz vor die Endzone. Ein kurzer Pass und es stand 6:0 für Bayreuth. Den nun folgenden Anstoss bis an die fünf Yard Linie konnte Daniel Ammann über 95 Yards in die Endzone der Gastgeber tragen. Extrapunkt wurde auch verwandelt und die Hengste gingen mit 6:7 in Führung. Diese sollte auch bis zum zweiten Quarter Bestand haben. Beide Defensereihen dominierten zu diesem Zeitpunkt. Doch aus heiterem Himmel änderten die Drachen ihren Angriff vom Lauf zum Pass und der nächste Touchdown zum 12:7 wurde erzielt. Weiterhin fanden die Angreifer aus Aschaffenburg kein Mittel gegen die Bayreuther Defense. Anders dagegen die One Man Show von Nico Teichert. Der nächste Touchdown der Dragons ging alleine auf sein Konto zum Zwischenstand von 20:7. Endlich konnten sich die Angreifer aus Aschaffenburg auch in Szene setzen. Mit schönen angriffen wurde das Feld überbrückt und Hansi Schulz war es, der den nächsten Touchdown erzielte. Halbzeitstand nur noch 20:14 für die Wagnerstädter. Einen Auftakt nach Maß erwischten die Stallions im dritten Quarter. Ein Pass von Jimmy Shepperd auf David Kapraun und es ging ab in die Endzone. Die Hengste gingen mit 21:20 in Führung. Doch dies sollten die letzten Punkte für die Aschaffenburger gewesen sein. Danach schafften es die Bayreuther jeweils im dritten und vierten Quarter nochmals mit einem Touchdown zu punkten und der Endstand von 36:21 war hergestellt. Am nächsten Wochenende gibt der bis jetzt ungeschlagene und frisch gebackene Meister Plattling Black Hawks seine Visitenkarte im Stadion am Schönbusch ab. Die Hengste wollen nochmals alles geben und sich mit einem Sieg vor heimischem Publikum verabschieden. Kick Off ist um 16 Uhr

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 8472 mal abgerufen!
Autor: ropa
Artikel vom 25.07.2005, 16:30 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 04.05. (AFV Obertshausen Blizzards)
Niederlage im zweiten Vorbereitungsspiel
- 08.08. (Aschaffenburg Stallions)
Versöhnlicher Saisonabschluss
- 31.07. (Aschaffenburg Stallions)
Neuer Headcoach am Schönbusch
- 26.06. (Aschaffenburg Stallions)
Stallions holen 2 Punkte beim Tabellenzweiten!
- 18.06. (Aschaffenburg Stallions)
Erster Schritt Richtung Klassenerhalt
- 06.06. (Aschaffenburg Stallions)
Gut gespielt und doch verloren
- 23.05. (Aschaffenburg Stallions)
Erneute Auswärtsniederlage
- 20.05. (Aschaffenburg Stallions)
Nächstes Spiel - nächster Sieg?
  Gewinnspiel
Wie schnell war der Amerikaner Kevin Young bei seinem in 1992 aufgestellten Weltrekord über 400m Hürden?
46,78
44,56
48,78
50,34
  Das Aktuelle Zitat
Jörg Wontorra
Marc Wilmots, der Held vom Borsigplatz!
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018