Die Vereinssportseiten für Aschaffenburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (TV Grosswallstadt)
 
TVG B-Juniorenteam am Wochenende mit zwei Spielen

Am vergangenen Wochenende musste das B-Juniorenteam des TV Grosswallstadt gleich zwei Punktspiele bestreiten. Am Samstag empfing die Mannschaft von Trainer Frank Hansel die HG Ansbach in der Sporthalle in Großwallstadt. Aufgrund des vorgezogenen Rückrundenspiels kam mit der Gastmannschaft kein unbekannter Gegner. Bereits im September stand man sich im Hinspiel gegenüber. Die klare Forderung von Trainer Frank Hansel über eine aggressive Deckung sofort in die „erste Welle“ zu gehen, nahmen sich seine Jungs zu Herzen. Bereits in der 7. Spielminute lagen die Gastgeber mit 8:2 in Führung und ließen keinen Zweifel aufkommen, wie ernst sie ihre Vorgaben nahmen. Diszipliniert in den Abschlüssen und mit einem gut aufgelegten Torhüter Malte Semisch im Rücken, spulten die Mainfranken einen Konter nach dem anderen ab und lagen bis zum Halbzeitpfiff verdient mit 23:11 Toren in Front. Trotz viermaliger TVG-Unterzahl in der zweiten Hälfte, kam die HG Ansbach nicht richtig ins Spiel. Immer wieder angetrieben durch Abwehrchef Mario Stark, kämpften die TVG-Youngster in der Defensive und kamen dadurch zu vielen Ballgewinnen. Über die Stationen 26:12, 30:14 und 36:21, waren die Hausherren jederzeit Herr der Lage und ließen bei den Mittelfranken auch im zweiten Spielabschnitt nicht mehr wie elf Tore zu. Somit kamen die TVG-Junioren im dritten Spiel zum dritten Sieg, der auch mit dem Endstand von 46:22 nicht zu hoch ausfiel. TVG B-Juniorenteam: Malte Semisch TW, Martin Kosak TW, Panagiotis Erifopoulos 13/1, Patrick Schmidt 7, Marc Pechstein 7, Alexander Lemke 7/3, Florian Eisenträger 5, Mario Stark 3, Marius Fuchs 2, Jakob Fleischmann 1, Rudi Vogel 1, Steffen Kaufmann (verletzt), Philipp Baier (verletzt) Spielfilm: 1:0, 2:2, 4:2, 7:2, 9:4, 11:6, 14:9, 19:10, 23:11 (Halbzeitstand) 24:11, 26:12, 29:13, 32:18, 34:21, 39:21, 43:21, 46:22 (Endstand) Schiedsrichter: Harald Kastner / Norbert Wölfel beide SV Buckenhofen

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 7133 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 13.10.2008, 11:47 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 2096652 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 13.07. (TV Grosswallstadt)
Cornelius Maas reist zur Junioren-WM nach Griechenland
- 05.05. (TV Grosswallstadt)
EHF hat die Spieltermine für das Finale im europäischen Wettbewerb festgelegt
- 28.04. (TV Grosswallstadt)
SHOWDOWN IM ELSENFELDER HEXENKESSEL
- 05.04. (TV Grosswallstadt)
AUSLOSUNG EHF-HALBFINALE: AUF NACH LEMGO!
- 05.04. (TV Grosswallstadt)
TICKETVORVERKAUF FÜR EHF-HALBFINALE GESTARTET
- 01.04. (TV Grosswallstadt)
GEMEINSAM SCHAFFEN WIR DEN EINZUG INS HALBFINALE!
- 30.03. (TV Grosswallstadt)
TVG VERPASST KIEL DIE ERSTE HEIMPLEITE SEIT 2007
- 28.03. (TV Grosswallstadt)
GROßWALLSTADT – ST. RAPHAEL – GROßWALLSTADT - KIEL TVG
  Gewinnspiel
Gegen wen verlor Bayern München im Endspiel um die Champions League 1999 erst in allerletzter Sekunde mit 2:1?
Real Madrid
AC Mailand
Manchester United
Borussia Dortmund
  Das Aktuelle Zitat
Volker Abramczik
Ich will keine Karotten, ich will Möhren.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018